Content Image

 

 

                           Lebenslauf

31.10.1953 geboren in Halle/Saale als Siebter von neun Geschwistern
1958 Übersiedlung der Familie nach Schlüchtern in Hessen
seit 1970 Organistentätigkeit in Schlüchtern und Umgebung
1971/1976 C-Prüfung an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern
1972 Abitur am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium Schlüchtern
1972-1977 Mathematik- und Geographiestudium an der Technischen Hochschule Darmstadt

seit 1976

Gesangsausbildung, Mitglied in qualifizierten Chören (Marburger Vokalensemble, Vocalensemble Kassel, Marburger Kammerchor); Leitung verschiedener Chöre, Konzerttätigkeit als Chorleiter, Sänger und Organist

1977-1978 Kirchenmusikstudium in Heidelberg
1978-1980 Studienreferendar am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium Schlüchtern
1980-1986 Studienrat an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Gladenbach
1984-1986 Erweiterungsstudium im Fach Evangelische Religion
seit 1986 Studienrat am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in Schlüchtern
1988-1989 Beurlaubung - einjährige Weltreise mit geographischem Schwerpunkt
2000 Verleihung des Kantorentitels durch den Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
2000-2001 Sabbatjahr mit Reisen durch Südasien und Afrika
seit Dez 2004 Hilfsprojekte für die Tsunamiopfer an der Südküste Sri Lankas, bis 2013 sieben Hilfsreisen mit Schülern des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums Schlüchtern mit Schulpatenschaft und Bau eines Kindergartens
2008 Ernennung zum Oberstudienrat
seit Mai 2010 Posaunenunterricht
seit Aug. 2010 Organist in Ramholz

seit 2011/12

Mitglied im Posaunenchor Sterbfritz und im Musikverein Sannerz

31.01.2016

Eintritt in den Ruhestand

seit Nov. 2016 Organisation von Hilfsprojekten in Nepal
Juli 2017 Teilnahme an der King's Singers Summer School in London
18.10.2020 Verleihung der Philipp-Nicolai-Medaille durch die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck anlässlich des 50-jährigen Organistenjubiläums